Impressionen aus Mücke - Hessens Mitte
 
 

Abfall in der Gemeinde Mücke

    • Müllgebühren

      Die Gemeinde Mücke ist seit dem 01.01.2010 nicht mehr für die Müllgebühren und die Müllentsorgung zuständig.

      Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den:

      ZAV (Zweckverband Abfallwirtschaft Vogelsbergkreis),
      Am Graben 96

      36341 Lauterbach

      Telefon: +49 (0) 66 41 - 96 71-0
      Telefax: +49 (0) 66 41 - 96 71-20
      E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

      Für nähere Informationen besuchen Sie die Internetseite:  www.zav-online.de

    • Rückgabe elektrischer und elektronischer Kleingeräte

      Kostenlose Rückgabe von elektrischen und elektronischen Kleingeräten auf dem Bauhof der Gemeinde Mücke. Seit dem 24. März 2006 haben alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit auf dem Bauhof der Gemeinde Mücke gebührenfrei kleine Elektrogeräte und alle Elektrogeräte, die nicht beim Sperrmüll mitgegeben werden dürfen, abzugeben. (kleine Geräte haben mindestens zwei Kanten von weniger als 50 cm Kantenlänge).

      Diese dürfen nicht verunreinigt oder zerlegt sein. Außerdem gilt die neue Rückgabemöglichkeit nur für Geräte aus privater Herkunft, nicht für Gewerbe oder andere Unternehmen.

      Wichtig: Leuchtstoffröhren und Gasentladungslampen werden am Schadstoffmobil und am Entsorgungszentrum Vogelsberg angenommen, nicht beim Sperrmüll und nicht am Bauhof der Gemeinde Mücke.

      Zur gebührenfreien Sammlung von ausgedienten Elektrogroß-, Kühl- und Bildschirmgeräten sowie großer Hauswärmetechnik (z.B. Kühlschränke, Gefriertruhen, Herde, Waschmaschinen, PCMonitore, Fernseher aller Größen) dient wie gewohnt weiterhin
      die Sperrmüllsammlung. Für die Entsorgung von Kühlgeräten werden keine zusätzlichen Gebühren mehr erhoben.

      Für die Abgabe von größeren Mengen steht darüber hinaus die zentrale Sammelstelle des ZAV auf dem Entsorgungszentrum Vogelsberg in Schwalmtal-Brauerschwend zusätzlich zur Verfügung.

      Auch alle, die ihre Geräte umgehend abgeben und nicht bis zur Sperrmüllsammlung warten wollen oder zur Öffnung der Sammelstelle auf dem Bauhof warten möchten, können ihre alten Geräte dort direkt abgeben. Viele Händler nehmen Geräte ebenfalls kostenfrei zur Entsorgung an.

      Hinweis für Händler:

      Falls Händler oder Elektrobetriebe Geräte, die sie als Kundenservice bei den Bürgerinnen und Bürger einsammeln, entsorgen und in deren Auftrag abgeben wollen, müssen sie sich direkt an den ZAV wenden und dort die entsprechenden Formulare abholen.

      Beispiele für Elektrokleingeräte:

      Minicomputer, elektronische Notizbücher, Drucker, PCs (einschließlich CPU, Maus und Tastatur) ohne Bildschirmgeräte, elektrische und elektronische Schreibmaschinen, Radiogeräte, Videokameras, Videorekorder, kleine Hi-Fi-Anlagen, kleinere Staubsauger, Bügeleisen, Friteusen, Toaster, Kaffeemaschinen, Rasierapparate, Elektrische Eisenbahnen oder Autorennbahnen, Fahrrad-, Tauch-, Lauf-, Rudercomputer, Videospielkonsolen.


      Öffnungszeiten der Sammelstelle auf dem Bauhof der Gemeinde Mücke:

      Mittwoch und Freitag von 15.00 – 16.00 Uhr

      Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob es sich bei dem von Ihnen abzugebenden Gerät um ein Elektrokleingerät handelt, können Sie sich bei der Gemeindeverwaltung informieren:

      Telefon-Nr.  06400 - 91 02 35 oder
      direkt beim ZAV unter 06641 - 9 67 10