Impressionen aus Mücke - Hessens Mitte
 
 

Wasserzählerstand online übermitteln

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

zu dem nun anstehenden Abrechnungszeitraum erfolgt eine Umstellung für die Meldung der

Wasserzählerstände. Bisher erfolgte dies durch unsere Wasserableser/innen.

Um Ihnen die maximale Flexibilität hinsichtlich des Ablesezeitpunktes zu ermöglichen, werden ab diesem Jahr ausschließlich Ablesekarten zur Selbstablesung versendet. Sie erhalten ein persönliches Anschreiben mit entsprechender Ablesekarte. Diese können Sie im Zeitraum der Ablesekampagne jederzeit an uns zurücksenden. Vorzugsweise melden Sie uns den Zählerstand per QR-Code, selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, den Stand per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, telefonisch unter 06400/9102-37 oder 06400/9102-35 zu übermitteln.

So lesen Sie Ihren Zählerstand ab und geben ihn korrekt an uns weiter:

wasserzaehler

 

Bei Meldung per E-Mail oder telefonisch bitten wir um folgende Angaben:

  • Steuernummer
  • Objektbezeichnung
  • Zählernummer u. Zählerstand (gerne auch als Bild-Datei)
    • Zählerstand nur volle Kubikmeter, ohne Nachkommastellen
  • Ablesedatum
  • Name des/r Eigentümers/in
  • Rufnummer für evtl. Rückfragen

Der Zählerstand soll bis spätestens zum 17.12.2021 gemeldet werden. Sie vermeiden dadurch,
dass Ihr Verbrauch von uns geschätzt wird.

Ihr Team der Steuerverwaltung