Impressionen aus Mücke - Hessens Mitte
 
 

Es ist soweit und der Startschuss ist gefallen

Mücke-Atzenhain   sf

In der nächsten Woche wird der Anbau der Kindertagesstätte in Atzenhain starten. Für den obligatorischen Spatenstich trafen sich die Kindergartenleiterin Claudia Heinrich, Architekt Albert Lambrecht, Bertram Philipp (Philipp Bauunternehmung Dirlammen), Ortsvorsteher Thomas Röhrich und Bürgermeister Mattias Weitzel. Die Investitionsmaßnahme beläuft sich, samt den Nebenkosten auf 226.000,--  Euro, so Bauamtsleiter Thomas Heidlas. Der Anbau wird dringend benötigt. Speziell für die U3 Kinder wird es dann einen separaten Wickelbereich geben. Im neuen Anbau, der sich an den Gebäudebestand anfügt wird es einen neuen Gruppenraum, einen Schlafraum, Sanitäranlagen und einen Wickelraum geben. Bei allen Planungsarbeiten, sagte Bürgermeister Matthias Weitzel, wurde das Personal und Leiterin Claudia Heinrich mit einbezogen. In Atzenhain stehen dann rund 145 qm mehr zur Verfügung und das entspricht rund 430 cbm. "Nächste Woche rollt dann schon großes Gerät an und die Bauarbeiten starten, so Bertram Philipp aus Dirlammen. „Von Seiten der Mitarbeiterinnen“, so Claudia Heinrich, „sei man froh, dass es nun endlich losgehe“. „Man möge den Rohbau in diesem Jahr errichten und in den Winter- und Frühjahrsmonaten den Innenausbau machen“ so Bürgermeister Weitzel. Wenn dann die neuen Kindergartenkinder im Sommer 2018 in die Einrichtung kommen, dann soll der Anbau „startklar“ sein. 

Dazu Foto v.l.n.r.

Claudia Heinrich, Albert Lambrecht, Thomas Röhrich, Matthias Weitzel, Bertram Philipp