Impressionen aus Mücke - Hessens Mitte
 
 

Spender für Hundekotbeutel in Ruppertenrod

In einer ersten Versuchsreihe wurden im Ortsteil Ruppertenrod in den vergangenen Wochen erstmals Spender für Hundekotbeutel in Mücke aufgestellt. Die Akzeptanz durch Hundebesitzer erfolgte recht schnell, mussten die Spender doch in kurzer Zeit bereits wieder aufgefüllt werden. Die Gemeinde Mücke kommt damit dem Wunsch vieler Landwirte nach, die immer wieder darüber Klage führen, dass Kot von Hunden landwirtschaftliche Flächen verunreinige. Und auch der Ortsbeirat aus Ruppertenrod hatte in einer zurückliegenden Sitzung um das Aufstellen dieser Spender gebeten, da beliebte Spazierwege im Ort stark von Hundekot verunreinigt seien. Die Spender werden künftig mit biologisch abbaubaren Plastikbeuteln ausgestattet, sodass ein vollständiges Verrotten der Beutel möglich wird. Der Bauhof der Gemeinde Mücke hält Spender und Beutel vorrätig vor.

Foto: Ortsvorsteher Albert Tröller (Ruppertenrod) mit Vorarbeiter Thorsten Laub vom Bauhof Mücke an einem Spender in Ruppertenrod