Impressionen aus Mücke - Hessens Mitte
 

Gemeinde Mücke richtet Notunterkunft ein

Ehrenamtliche Hilfe dringend gesucht! 

Die Entwicklungen in der Ukraine führen dazu, dass immer mehr Menschen ihre Heimat verlassen müssen. Auf der Suche nach einer Zuflucht, erreichen auch den Vogelsbergkreis jeden Tag mehrere Hilfsbedürftige.

Um eine angemessene Unterbringung der Geflüchteten sicherzustellen, wurde die Gemeinde Mücke beauftragt eine Notunterkunft einzurichten. Diese konnte in den vergangenen Tagen, auch dank der tatkräftigen Unterstützung der Mücker Feuerwehren, im Dorfgemeinschaftshaus Flensungen geschaffen werden. Bis zu 25 Personen können, bis eine entsprechende Wohnung gefunden wurde, untergebracht und versorgt werden.

Damit wir als Gemeinde Mücke diese Herausforderung meistern und den geflüchteten Menschen helfen können, benötigen wir Ihre Unterstützung. Interessierte können ihr Hilfsangebot über das beigefügte Formular direkt an die Gemeindeverwaltung Mücke, Im Herrnhain 2, 35325 Mücke oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! richten.

 

Formular zum Download:

Anmeldung_Ehrenamt_Flüchtlingsbetruung_Notunterkunft.pdf

 

Falls Sie darüber hinaus Fragen haben oder Unterstützung leisten möchten, erreichen sie uns unter 06400/9102-27.