Impressionen aus Mücke - Hessens Mitte
 
 

Saatgut für Bienenblühwiesen

Die Gemeinde Mücke stellt im Jahr 2018 erstmals kostenfrei Saatgut zum Anlegen von Bienenblühwiesen im Gemeindegebiet zur Verfügung. Insgesamt wird Saatgut für eine Gesamtfläche von 2 ha bereitgestellt.

Wer Interesse am Anlegen von Blühstreifen hat, kann ab sofort entsprechenden Bedarf schriftlich oder telefonisch beim Fachbereich Bauen und Liegenschaften, Ansprechpartner/in: Herr Carle (Tel. 06400 / 9102 – 47) oder Frau Berg (montags bis donnerstags in der Zeit von 8:00 bis 12 Uhr unter der Telefon-Nr.  06400 / 9102- 49) anmelden.

Für Ihren Antrag benötigen wir Angaben über die Grundstücksfläche, auf der Blühstreifen angelegt werden sollen (Gemarkung, Flur und Flurstücks-Nr. und die Flächengröße), damit die entsprechende Saatgutmenge ermittelt werden kann.

Die Abgabe des Saatgutes erfolgt zu gegebener Zeit am gemeindlichen Bauservicehof. Der genaue Termin wird den Interessenten zeitnah bekannt gegeben.

Fachbereich Bauen und Liegenschaften