Impressionen aus Mücke - Hessens Mitte
 
 

Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

ab dem 1. September 2022

Wer glaubt, dass eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten nur aus langweiliger Bürokratie besteht, und man dabei nur verstaube Akte aus noch verstaubteren Archiven holt, der ist „auf dem Holzweg". Bei der Gemeinde Mücke geht es um viel mehr.

Während der Ausbildung durchläuft man viele spannende Bereiche wie z.B. das Standesamt, das Ordnungsamt oder auch die Bau- und Liegenschaftsverwaltung. Man wird in allen Sachgebieten ausgebildet und darf viele interessante Aufgaben erledigen.

Wir bieten

  • eine interessante und vielseitige Ausbildung mit abwechslungsreichen Tätigkeiten
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • eine gute Arbeitsatmosphäre und ein nettes Kollegenteam
  • eine attraktive Ausbildungsvergütung sowie Vermögenswirksame Leistungen gemäß TVAÖD
  • eine Jahressonderzahlung und
  • 30 Tage Urlaub nach dem TVAÖD

Ihre persönlichen Voraussetzungen:

  • Sie haben einen mittleren Schulabschluss erreicht
  • Sie bringen gute PC-Kenntnisse in Word und Excel mit
  • Sie zeigen Interesse, Eigeninitiative und Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
  • Sie arbeiten kundenorientiert, sind stets freundlich und arbeiten gerne im Team.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen sowie den letzten drei Schulzeugnissen bis zum 26.11.2021 an die Gemeinde Mücke, Personalservice, Im Herrnhain 2, 35325 Mücke. Bitte denke Sie an unsere Umwelt und verwenden Sie nur Kopien ohne Plastikhüllen oder Mappen. Eine Rücksendung der Unterlagen kann nicht erfolgen.

Sie können sich auch sehr gerne per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bewerben!