Impressionen aus Mücke - Hessens Mitte
 
 

Verkauf der Bauplätze in Mücke, Ortsteil Flensungen beginnt

Mücke-Flensungen Bauplatzgrösse ø 625 qm Einheiten/Bauplätze 32 Preis 101,84 €/m² bis 125,63 €/m²

Die Gemeinde Mücke gibt den Beginn des Verkaufs der neuen Bauplätze im Neubaugebiet „Flensunger Hof II“ in Mücke, Flensungen bekannt. Nachdem in der letzten Sitzung der Gemeindevertretung die Baulandpreise einstimmig beschlossen wurden, steht nun dem Verkauf an die Bauinteressenten nichts mehr im Wege.

Es handelt sich bei dem Baugebiet um ein reines Wohngebiet mit 32 Bauplätzen in zweigeschossiger Bauweise unmittelbar an der B276 („Hauptstraße“) von Flensungen nach Lardenbach. Die Vergabe der Bauplätze erfolgt – und das ist neu in Mücke - gemäß den „Richtlinien für die Vergabe gemeindlicher Baugrundstücke der Gemeinde Mücke vom 02.03.2022“ nach sozialverträglichen Bauplatzvergabekriterien auf Grundlage eines Punktesystems. Interessenten werden gebeten bis zum 15.08.2022 bei Frau Kratz-Mandler Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Fachbereich III -Bauen und Liegenschaften- der Gemeinde Mücke, Ihr Interesse an einem Bauplatz in dem Baugebiet „Flensunger Hof II“ zu bekunden. Danach erhalten alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, die jetzt einen Bauplatz erwerben möchten oder bereits in die bestehende Interessentenliste der Gemeinde Mücke aufgenommen wurden, die Bewerbungsunterlagen zugesandt.

Die Verkaufspreise betragen:

  • Grundstücke „Am Flensunger Hof“: 101,84 €/m² Schaffensbeiträge Wasser und Abwasser, Kläranlagenbeitrag und Erschließungsbeitrag
  • Grundstücke „Am Hofwald“:  125,63 €/m² Schaffensbeiträge Wasser und Abwasser, Kläranlagenbeitrag und Erschließungsbeitrag

Hinzu kommen noch die Hausanschlusskosten für Wasser und Kanal. Diese werden auf der Grundlage der tatsächlich entstandenen Kosten abgerechnet.

Die Lage der einzelnen Bauplätze können den beigefügten Planunterlagen entnommen werden.

Nach Eingang der Anträge aller Interessentinnen und Interessenten erfolgt die Auswertung der erreichten Punkte. Anschließend werden die Antragsteller über ihren erreichten Punktwert informiert, sodass die verbindliche Bauplatzvergabe erfolgen kann.

Foto: über den Start des Verkaufsverfahrens freuen sich Bürgermeister Andreas Sommer, Bauamtsleiter Thomas Heidlas, Ortsvorsteher Dirk Decher und Sachbearbeiterin Bauabteilung Lena Martin (v.l.n.r.)

Mücke, 24.07.2022

Andreas Sommer

(Bürgermeister)

 

Downloads:

B-Plan_FlensungerHof_II_C_Planteil.pdf

220523_Kartenauszug_mit_Flächen.pdf

Kategorien Baugebiete | Aktuelles