Impressionen aus Mücke - Hessens Mitte
 
 

Demenzatlas für Hessen im Internet

Günter Zeuner von der Initiative „ Mücker Senioren – Aktiv im Alter“ informiert über die Veröffentlichung des Demenzatlas für Hessen im Internet.

In Hessen sind derzeit über 100.000 Männer und Frauen an Alzheimer oder einer anderen Form der Demenz erkrankt. Die Betroffenen und ihre Angehörigen sind bei der Bewältigung des Alltages mit vielen Fragen und Schwierigkeiten konfrontiert. Sie können sich jetzt im Internet zentral über landesweite Hilfsangebote, Beratung und Unterstützung im Alltag informieren. Unter https://www.demenzatlas-hessen.de/ sind derzeit mehr als 1000 Angebote zusammengefasst. Der Demenzatlas bietet Antworten auf Fragen wie:
  • Wo finde ich in meiner Nähe konkreten Rat und Hilfe?
  • Wen kann ich ansprechen, wenn ich Detail-Informationen oder eine spezielle Beratung brauche?
  • Wo kann mein demenzkranker Angehöriger stundenweise betreut werden?
Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration und die Pflegekassen fördern gemeinsam den Demenzatlas Hessen mit Unterstützung des Hessischen Städte- und Landkreistages. Die Wissenschaftliche Begleitung übernimmt die Forschungsstelle des Bildungswerkes der Hessischen Wirtschaft e. V.